Projektleitung

Prof. Dr. Karsten Müssig

Karsten MüssigProf. Dr. Karsten Müssig ist Leiter des Klinischen Studienzentrums am Deutschen Diabetes-Zentrum, Stellvertretender Direktor der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie am Unversitätsklinikum Düsseldorf sowie Initiator und Leiter der Initiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.".

„Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) versteht sich als ein Referenzzentrum für den Diabetes mellitus und hat das Ziel, die Belastung des Einzelnen und der Gesellschaft durch den Diabetes zu reduzieren. Nur durch eine gesunde Lebensführung, die eine ausgewogene Ernährung und eine regelmäßige körperliche Bewegung einschließt, kann es gelingen, die Entstehung des Typ-2-Diabetes zu verhindern.“

Prof. Dr. Kerstin Ketelhut

Prof. Dr. Kerstin Ketelhut hat eine Professur für Gesundheitspädagogik im Fachbereich Medizinpädagogik an der Medical School Berlin inne und ist Initiatorin und Leiterin des Projekts „Fitness für Kids“ – Frühprävention im Kindergarten- und Grundschulalter.

„Der Lebensstil hat einen bedeutenden Einfluss auf die Gesundheit. Aus diesem Grunde sollten Kinder und Jugendliche frühzeitig lernen, sich gesund zu ernähren und sich regelmäßig körperlich zu betätigen, um sich bestmöglich vor späteren gesundheitlichen Risiken zu schützen. Genau an diesem Punkt setzt das Projekt SMS an. Es möchte Grundschüler durch gezielte Maßnahmen zu einem bewussteren Ernährungsverhalten erziehen und zugleich durch zusätzliche Bewegungsangebote (Bewegungsprogramm von Fitness für Kids- Frühprävention in der Grundschule) Freude und Interesse an Bewegung wecken und ihre körperliche Aktivität erhöhen. Insbesondere wegen der Verknüpfung von Bewegung und Ernährung verspreche ich mir eine große Effizienz der Maßnahme.“

Gabriele Kortboyer

Gabriele Kortboyer ist Lehrerin im Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe (BfG), Fachbereich Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie und war langjährige Vizepräsidentin des VDD Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V.

„Da mir Kinder sehr am Herzen liegen, engagiere ich mich gerne beim Projekt SMS. Durch gute Ernährung und Sport werden unsere Kinder fit für die Schule und das Leben.“