Lehrerfortbildungen

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der SMS-Initiative ist es, die beteiligten Lehrkräfte so zu qualifizieren, dass sie im Anschluss an das Projekt in der Lage sind, die ergriffenen Maßnahmen in den Folgejahren selbstständig durchzuführen.

Vor diesem Hintergrund erfolgt eine intensive Schulung der Lehrer und Lehrerinnen sowie Erzieher und Erzieherinnen durch die qualifizierten Übungsleiter der SMS-Initiative, damit sie nach der Anleitungsphase die Umsetzung des Bewegungsprogramms eigenverantwortlich übernehmen können. Auch erweitern die Lehrkräfte im Rahmen von Lehrerfortbildungen ihr Wissen zum Thema Ernährung und des aid-Ernährungsführerscheins.

Durch die Ausbildung der Erzieher/Lehrer zu qualifizierten Multiplikatoren wird die Nachhaltigkeit der Präventionsmaßnahmen sichergestellt.