Entspannungseinheiten

In Kooperation mit dem Weiterbildungsgang Motopädie der Präha Weber-Schule wird den Grundschülerinnen und -schülern ein Sinnesklassenzimmer zur Verfügung gestellt, um die motorischen Fähigkeiten sowie die Basis- und Lernsinne der Kinder zu fördern und ihnen ein Gefühl für den eigenen Körper zu vermitteln. Im Rahmen eines Sinnesparcours mit unterschiedlichen Stationen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu den einzelnen Wahrnehmungsbereichen grob- und feinmotorische Spiele durchzuführen, die gleichzeitig die Freude an der Bewegung sowie auch die Sinne schulen sollen.
 
Zusätzlich bietet die SMS-Initiative gemeinsam mit der Dietrich Grönemeyer Stiftung und dem Unternehmen Deichmann den teilnehmenden Grundschulen die SMS-Partner-Initiative „Die bewegte Schulpause“ an. Neben dem angebotenen Bewegungsprogramm mit Übungen für draußen und drinnen, wird den Lehrerinnen und Lehrern Unterrichtsmaterial zum Thema Gesundheit bereitgestellt, das zusätzlich Lern- und Übungsvorlagen für Entspannungseinheiten in Grundschulen liefert. Die Entspannungsübungen, wie zum Beispiel die „Ohrenmassage“ und der „Körpershake“, sind individuell gestaltbar und können an die zur Verfügung stehende Zeit angepasst werden.
 
Mehr Informationen rund um „Die bewegte Schulpause“ und die Übungseinheiten zum Thema Entspannung finden Sie unter: