Borussia Düsseldorf

Borussia DüsseldorfDie Borussia Düsseldorf bietet den teilnehmenden Kindern der SMS-Initiative die Möglichkeit, bei einem Heimspiel des Vereins hautnah dabei zu sein und die Profis um Rekord-Europameister Timo Boll live in Aktion zu erleben.

Borussia DüsseldorfDie Kinder der St. Rochusschule waren am 28. Oktober 2012 zu Gast beim ausverkauften Topspiel der Tischtennis-Bundesliga gegen TTF Liebherr Ochsenhausen und sahen einen knappen, aber verdienten 3:2-Sieg, mit dem sich die Borussia die alleinige Tabellenführung sicherte.

Borussia DüsseldorfEin umkämpftes Spiel erlebten auch die Schülerinnen und Schüler der Paul-Klee-Schule im Spiel der Borussia gegen SVS Niederösterreich (AUT) am 30. November 2012, das die Mannschaft am Ende mit 3:2 für sich entschied und ins Halbfinale der European Champions League einzog.

Auch in der Saison 2013/14 hatten die an der SMS-Initiative teilnehmenden Kinder die Gelegenheit, die einmalige Atmosphäre im ARAG Centercourt bei Heimspielen der Borussia Düsseldorf kennenzulernen.

Grundschülerinnen und -schüler der Matthias-Claudius-Schule schnupperten European Champions League-Luft beim Spiel der Borussia Düsseldorf gegen Chartres ASTT (FRA) am Freitag, den 13. Dezember 2013. Ohne Topspieler Timo Boll kamen die Düsseldorfer nur zu zwei Satzgewinnen gegen den Vorjahresfinalisten und Champions League-Sieger von 2008 aus Frankreich und mussten sich mit einer 0:3-Niederlage gegen Chartres ASTT aus der Champions League verabschieden.

Hingegen sahen die Grundschülerinnen und -schüler der GGS Flurstrasse einen deutlichen 3:0-Erfolg der Borussia Düsseldorf über den TTC Hagen am 14. Januar 2014. Mit diesem startete die Borussia Düsseldorf erfolgreich in das neue Jahr und konnten die überraschende Hinspielniederlage vergessen machen.

Auch in der Saison 2014/15 hatten die an der SMS-Initiative teilnehmenden Kinder Gelegenheit, Spitzen-Tischtennis hautnah zu erleben. Grundschülerinnen und -schüler der Paul-Klee-Schule sahen am 28. November 2014 im Champions League-Heimspiel der Borussia Düsseldorf gegen den GV Hennebont aus Frankreich einen mühelosen 3:0-Heimsieg, mit dem sich die Borussia vorzeitig den Gruppensieg sicherte. Einen ebenfalls ungefährdeten 3:1-Sieg erlebten Grundschülerinnen und -schüler der St. Rochus-Schule beim letzten Champions League-Gruppenspiel der Borussia gegen den österreichischen Vertreter SPG Walter Wels am 5. Dezember 2014, mit dem die Rheinländer als ungeschlagener Sieger der Gruppe A in die nächste Runde einzogen.

Nach den Spielen gab es noch die Gelegenheit zu Fotos mit und Autogrammen von Timo Boll und den anderen Borussia-Spielern.

Am 23. Februar 2016 veranstaltete die Borussia Düsseldorf ein Probetraining für die Drittklässler der St. Rochus-Schule im Deutschen Tischtennis-Zentrum. Neben dem Training ergab sich für die Schülerinnen und Schüler zusätzlich die Möglichkeit Sandra Mikolaschek, Vize-Europameisterin im Tischtennis, und Danny Heister, Trainer der Bundesligamannschaft von Borussia, kennen zu lernen und ihnen Fragen zu stellen.

Zum Abschluss des Jahres bot die Borussia Düsseldorf den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der SMS-Initiative Anfang Dezember erneut die Gelegenheit, live an einem Tischtennis-Champions League-Spiel teilzunehmen. Die Kinder der Paul-Klee-Schule und der Mosaikschule feuerten die Mannschaft rund um Timo Boll lautstark an und konnten am Ende gemeinsam mit den Spielern einen 3:1 Sieg gegen Chartres ASTT (FRA) feiern. Die anschließende Autogrammstunde und ein Foto mit Timo Boll, rundeten den gelungenen Abend ab.