Apfelparadies Wittlaer

 

Die an der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ teilnehmenden Kinder lernen im Apfelparadies Wittlaer die Vorzüge des Apfels für eine ausgewogene Ernährung kennen. Für reichlich Abwechslung ist bei diesem außerschulischen Unterricht gesorgt. Schließlich können sich die Kinder nicht nur an der Apfelernte beteiligen, sondern verarbeiten die selbst gepflückten Äpfel etwa zu frisch gebackenen Apfelkuchen.

Den Anfang machten die Grundschülerinnen und -schüler der St. Rochus-Schule, die das Apfelparadies am 28. August und 4. September 2015 besuchten.

Auch im Jahr 2016 konnten Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Max-Halbe-Straße und der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Am Köhnen am 05. und 06. September im „Apfelparadies Wittlaer“ erleben, wie schmackhaft unsere regionalen Obstsorten sind.