Düsseldorf IN

Am 03. Mai 2017 fand die Veranstaltung „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch, in der Schmiedehalle des Böhler-Areals in Düsseldorf statt. Mehr als 700 Ärzte, Apotheker und Vertreter der Gesundheitsbranche aus Düsseldorf und Umgebung nutzten den 9. Ärzte-Treff für Diskussionen und Gespräche. Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) war als Partner und Aussteller mit einem Stand auf der Veranstaltung vertreten. Neben der Deutschen Diabetes-Studie (DDS) und dem Regionalen Innovationsnetzwerk Diabetes (RIN Diabetes), stellte das DDZ auch die von Prof. Dr. Karsten Müssig geleitete Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit“ vor. Die SMS-Initiative, die von dem Verein Düsseldorfer Kids mit PFIFF getragen und von dem DDZ wissenschaftlich begleitet wird, möchte Übergewicht und anderen Lebensstil-bedingten Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter entgegenwirken.
Besonders erfreulich war der Besuch des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe, der zum vierten Mal bei der Veranstaltung „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch, dabei war. Am Stand des DDZ diskutierte Herr Gröhe angeregt über aktuelle gesundheitspolitische Fragen und betonte im Podiumsgespräch am Beispiel des DDZs, wie wichtig Präventionsmaßnahmen und die Erforschung des Diabetes seien.